Mein Angebot

Die Welt der Entspannung hat viel zu bieten ... so unterschiedlich wir Menschen sind, so viele unterschiedliche Methoden der Entspannung gibt es. Folgende Entspannungsmethoden sind in meinem Angebot:

 

  • Achtsamkeit / Meditation (Info folgt) 
  • Progressive Muskelentspannung nach Jakobsen (PMR)

Es werden nacheinander Muskelgruppen im ganzen Körper (zB linker Oberarm, linker Unterarm bis hin zum kleinen Zeh) bewusst angespannt (ca. 3 - 7 Sekunden) und danach bewusst entspannt (min. 30 Sekunden). Dadurch lernt der Körper zu entspannen und kann es bei Bedarf abrufen und anwenden. Ausgeglichenheit, Ruhe, Konzentration und Erholung stehen bei der PMR im Vordergrund. PMR hilft besonders gut bei Einschlaf- und Durchschlafstörungen. Teilnehmer haben oft schon nach der ersten Entspannungseinheit ihre Erfolge. PMR kann auch sehr gut in den Alltag mit eingebaut werden.

  • Atemübungen 

Atmen ist Bewegung, Atmen ist Leben, Atmen geht "so nebenbei" ... Atmen ist der Mittelpunkt unseres Lebens. Mit Atemübungen können Lebensqualität und Wohlbefinden für Körper, Seele und Geist wiederhergestellt, erhalten und gefördert werden. Atem und Gefühle sind unmittelbar verbunden und genau das werden wir bei Atemübungen nutzen. Atemübungen können sehr gut in den Alltag mit eingebaut werden: Ich nutze sie gerne, um Nervosität und Unruhe entgegenzuwirken aber auch wenn es um Konzentration und im "Hier und Jetzt" sein geht.

  • Fantasiereisen

Perfekt um abzutauchen ... in eine andere Welt, an einen besonderen Urlaubsort, an einen Ort der Energie ... eine besondere Art der Entspannung deren Fantasie keine Grenzen kennt. Ich begleite dich mit passenden Texten die es dir erleichtern deine Reise von Anfang bis zum Ende zu genießen.

  • Wahrnehmungsübungen/Achtsamkeitsübungen 

Wahrnehmung und Achtsamkeit kommt in unserer Gesellschaft viel zu kurz bzw. wird es immer mehr verlernt. Es gibt Übungen die einem genau das wieder beibringen können. Das Tolle daran ist, dass man dadurch viel intensiver, bewusster und gelassener durchs Leben geht und Dinge wahrnimmt, die einem Kraft und Energie geben können. Wann bist du das letzte Mal bewusst und mit allen Sinnen spazieren gegangen?

Tipp: Entspannungstraining im Freien - in und mit der Natur - jeden 3. Samstag im Monat

  • Dehnungsübungen sowie einige Übungen aus dem Bereich Yoga (Info folgt)
  • Entspannen beim Malen ... (Mandala, Fantasiewelten, Malen nach Zahlen ...)

Natürlich darf auch dieser Boom in meinem Angebot nicht fehlen - obwohl Malen ja schon seit Jahrtausenden hilft zu entspannen. Malen kann jeder und ist eine besonders "leichte und schnelle" Methode der Entspannung. Dazu vielleicht noch schöne Musik im Hintergrund und es wird perfekt. Stapelweise Vorlagen warten nur darauf bunt zu werden! Entspannen beim Malen ist auch sehr gut für Kinder und Jugendliche geeignet.

 


Die oben angeführten Entspannungsmethoden biete ich in folgenden Kursvariationen an:

  • Entspannungstraining im Freien - in & mit der Natur

Hier mache ich mit den Kursteilnehmern zB einen Ausflug an den Lech oder an ein anderes schönes Fleckchen Erde im Außerfern und zeige den Teilnehmern, wie sie die Natur wieder besser wahrnehmen können, dadurch entspannen und die Zeit wieder intensiver nutzen lernen. Natürlich sind auch ein paar Entspannungsübungen dabei um noch besser abschalten zu können - schlussendlich sind es ca. 2 Stunden, in denen man so richtig zur Ruhe kommt und Kraft schöpfen kann.

  • Klassische Entspannungseinheit in der Gruppe

Der Schwerpunkt in einer Entspannungseinheit ist festgelegt – aber die Welt der Entspannung hat noch viel mehr zu bieten – lass Dich in die Welt der Entspannung entführen. In einer Entspannungseinheit werden neben einem fixen Schwerpunkt (zB Atem und Wahrnehmung, Fantasiereise, Progressive Muskelentspannung nach J.) zwei bis drei Übungen aus oben genannten Bereichen angewandt. Die Teilnehmerzahl ist je nach Räumlichkeit auf 8 - 10 Personen beschränkt. Dauer 60 - 90 Minuten.

  • Entspannungs-Specials passend zu jeder Jahreszeit

Düfte, Musik, Erinnerungen ... zu jeder Jahreszeit haben wir eine schöne Erinnerung in uns abgespeichert. Lass uns diese gemeinsam hervorholen und in das Entspannungstraining mit einbeziehen.

  • Entspannung zu Zweit - nicht nur für Paare

Zeit zu Zweit zu verbringen an sich ist ja schon etwas Schönes - aber ich kann dir zeigen, wie diese Zeit noch intensiver, gefühlvoller und entspannter sein kann. Entspannungssuchende die sich in trauter Zweisamkeit etwas Gutes tun wollen werden hier fündig. Das Entspannungstraining für Zwei ist für "alle Arten von Paaren" geeignet: Liebespaare, Mutter und Tochter, Freundinnen

  • Individuelle Einzelberatung

Die Welt der Entspannung hat soviel zu bieten - und so unterschiedlich wir Menschen sind, soviele Arten den Entspannung gibt es: Progressive Muskelentspannung nach Jackobsen, Atemübungen, Wahrnehmungsübungen, Meditation ... (siehe Auflistung oben) ... es ist gewiss für jeden das Passende dabei - finde es heraus und vereinbare gleich einen Termin bei mir unter Kontakt

  • Vorträge, Seminare

Für Firmen, interessierte Gruppen, Schulen ...

Was macht eine Entspannungstrainerin eigentlich in einem Entspannungstraining? Wobei hilft Entspannungstraining und warum soll ich ein Entspannungstraining besuchen wenn ich doch auch vor dem TV entspannen kann? Genau darüber spreche ich bei meinen Vorträgen und Seminaren welche zeitlich sehr flexibel und passend für jeden Interessierten zusammengestellt werden können. Praktische Beispiele dürfen natürlich nicht fehlen.